Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für Graz:

DatumZeitBezeichnungOrt
18:30
Räucherreise: ein mystischer Abend mit geführter Meditation
Beginnend mit einer geführten Meditation, betrittst du durch wohlriechende Rauchschwaden eine Welt in dir, in der sich einige, noch im Verborgenen ligende Offenbarungen zeigen können. Der junge Druide Meinhard KAUS beschäftigt sich seit einigen Jahren mit keltischem Schamanismus und lädt dich ein, an einem reflektierten Abend der Innenschau an dieser -- nicht nur durch Worte -- geführten Meditation teilzunehmen.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Di19.11.201918:30
Das Geheimnis der Sigillen
Sigillen sind magische Zeichen, mit deren Hilfe du deine Realität verändern kannst. Bernhard REICHER, der den Abend gestaltet, hat viel Erfahrung mit ihnen und zeigt uns, wie wir auf ganz einfache Weise unseren Wunsch in eine kraftvolle Sigille umwandeln und sie aufladen, damit sie auf unser Bewusstsein wirkt. Alles was wir brauchen sind Stift und Papier, ein wenig Kreativität und die Bereitschaft, den Zauber wirken zu lassen. Bernhard bespricht die Hintergründe der Sigillenmagie nach Austin Osman Spare (1886 - 1956), den verantwortungsvollen Umgang mit ihnen und steht für Fragen zur Verfügung. Bernhard Reicher ist Schriftsteller, Seminarleiter, Mythologe, Magier und Leiter einer online-Magieschule. Auf dem youtube-Kanal REICHER & STARK veröffentlicht er Videos zur Verbindung von Phantastik, dem Paranormalen und der Magie - weitere Infos über ihn und seine Arbeit finden sich auf www.bernhardreicher.at und www.magieschule.at
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mi20.11.201918:30
Vorstellung der kurdisch - isrealischen Bruderschaft
Die Referentin des Abends, Frau Sara SHARAFANI, die mit der Kultur sowohl der Juden als auch der Kurden gleichermassen vertraut ist, stellt den neu gegründeten Verein für kurdisch-israelische Bruderschaft (VKIB) vor. Sara hat für den Vereinssitz wohlweislich die Theosoph. Ges. gewählt, die sich von Anfang an für das Ideal der BRUDERSCHAFT (ohne irgendwelche Unterschiede) einsetzt.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Di26.11.201918:30
Räucherabend mit Renate Bartel (Vorbereitung auf Advent)
Ein Ausflug in die Welt des Räucherns mit einer Vorbereitung und Einstimmung auf die sinnliche Jahreszeit. Die dunkle Jahreszeit bricht an. Eine Zeit der inneren Einkehr, der Stille und Besinnlichkeit. Wenn wir uns auf die Adventzeit und vor allem auf die Rauhnächte einlassen, kann dies zu einer der wohligsten und auch aufschlussreichsten Zeiten des Jahres für uns werden. Es ist die Zeit der geistigen Welt und das ist mit einer der Gründe warum auch das Räuchern so wichtig ist. Beim Räuchern kann man mit den Pflanzengeistern in Kontakt treten. Themen: • Wie kann ich mit Räucherungen kleine Rituale machen? • Wie kann ich mich in die Advents -und Rauhnachtszeit einstimmen? • Welche Wirkungen haben Kräuter auf meine Stimmung? • Welche Kräuter kann ich zum Räuchern verwenden? • Heimische Kräuter zum Räuchern • Zum Schluss gibt es eine sinnliche Räucherreise.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mi27.11.201918:30
Zähne (Info-Abend mit Harald Wally)
Jeder Zahn hängt direkt mit einem Organ und Gelenken zusammen. Herkömmliche Zahnpflege ist zu wenig! Die Halswirbelsäule spielt eine zentrale Rolle.
Kaiserfeldgasse 19. 1. Stock
Do28.11.201918:30
Ausstellungseröffnung URKRAFT (mit Kunst von Marike)
Herzliche Einladung zur Ausstellungseröffnung URKRAFT; Geheimnisvolles Zusammenspiel von Geist und Materie (Kunst von Marike); Keramikschüsseln und andere Figuren/Skulpturen und Bilder, die durch den Herstellungsvorgang – wie von Geisteshand – entstehen; Donnerstag, 28. November 2019 18:30-21.30 Uhr, Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock; Nach telefonischer Absprache ist die Ausstellung bis 29.02.2020 zu besichtigen: Marike 0681/84 294 294, Herbert 0664/99 55 025
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mo2.12.201918:30
Stammtisch Theosophie: Die Stimme der Stille
Gib dein Leben auf, wenn du leben willst! Dieses Paradoxon nehmen wir uns als Thema des 4. Gruppenabends (geleitet von Herbert FUCHS) vor; wir lesen wieder aus dem kleinen theosoph. Büchlein DIE STIMME DER STILLE von HPB, mit dem wir nun schon einigermaßen vertraut, aber auch offen sind für Menschen, die noch zu unserer Gruppe stoßen möchten.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Di3.12.201918:30
Das Leben der Madame Blavatsky: Dichtung und Wahrheit
Herbert FUCHS spricht an diesem Abend über die Begründerin der Theosoph. Ges., HPB, die schon zu Lebzeiten berühmt war und als eine der bemerkenswertesten Frauengestalten des 19. Jh. zu bezeichnen ist. Ihr Einfluß auf Kunst, Wissenschaft und Neues Denken kann nicht hoch genug eingeschätzt werden. So ist, z. B., die Quantentheorie ohne HPB nicht denkbar . . .
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mi4.12.201918:30
Die Kabbala als Heilungs- und Transformationsprozess
Der Lebensbaum: Spiegel des Kosmos und des Menschen! Die Kabbala ist eine spirituelle Lehre, symbolisiert durch den Baum des Lebens und seine 10 Lichter (SEFIROT). Dieser Baum des Lebens skizziert den WEG der SELBST-FINDUNG im Lichte der kabbalistischen Weisheit, Lehre, Übung und Lebenshaltung; er führt uns in die Gesetze der Entfaltung von Seele und Geist ein und weist einen WEG zur Geburt und Entfaltung des inneren Menschen sowie der Meisterung unseres Lebens in den 4 Bereichen des Wollens, Denkens, Fühlens und Tuns. Mit dem Ursprung, dem Anliegen und dem Geist der Kabbala möchte uns Peter PRUGGER in diesem Vortrag in Berührung bringen. Mit vielen praktischen Hinweisen, Übungen und Beispielen für unser LEBEN.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mo9.12.201918:30
HGW-Stammtisch mit P. Prugger Außergewöhnliche Heilmethoden
Außergewöhnliche Heilmethoden in Forschung und Erfahrung aus der Sicht von Hansgeorg WEIDNERS Arbeiten und Rudolf STEINERS Gedankengut.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Di10.12.201918:30
Numerologische Perspektiven für das Jahr 2020
Was ist von 2020 zu erwarten? Blicken wir gemeinsam mit der Hilfe der Numerologie und Astrologie auf das kommende Neue Jahr! Ein neuer Zehnjahreszyklus, umfassend die Jahre 2020 bis 2030, beginnt. Was möchten uns die Zahlen erzählen? Der Impulsvortrag dieses Abends, den Arnulf HASLER und Peter PRUGGER gestalten, vermittelt eine praxisnahe Wahrnehmung der spirituellen Bedeutung von Zahlenbotschaften für die Chancen und Risiken, welche aus den universellen und persönlichen Jahresdaten abgeleitet werden können. Das Jahr 2020 werden wir auch anhand der Astrologie beleuchten.
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mi11.12.201918:30
Leben im Erdaltertum - Lebewesen vor den Dinosauriern
Machen wir mit dem Referenten des Abends, Bernhard E. MAIER, eine Reise in jene Zeit, als das Leben nicht nur Segel in Richtung festes Land zu setzen begann, somdern auch im Buch der Erdgeschichte viele Seiten in Kalk modellierte, und die Saurier nur Echo einer fernen Zukunft waren. Machen wir mit Bernhard eine Reise in jene Zeit, in der sich all diese Veränderungen vollzogen und das Echo der Dinos zwar näher kam, aber dennoch Zukunft blieb!
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Di17.12.201918:30
Augen (Info-Abend mit Harald Wally)
Wir kennen viele Augen-„Krankheiten“ und Operationen… LASERn…. nur was sind die wirklichen Hintergründe? Spielt das Alter eine Rolle? Oder ist es unser Arbeitsplatz und alle Medien wie TV, Smartphone und Computer,…
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock
Mi18.12.201918:30
WEIHNACHTSFEIER, zus. mit der Stiftung ROSENKREUZ
Unsere diesjährige Weihnachtsfeier, die wir wieder gemeinsam mit der Stiftung ROSENKREUZ gestalten werden, steht unter dem Leitgedanken: Das LICHT in uns. Wir, das sind Klaus BIELAU, Robert WIENER, Peter PRUGGER und Herbert FUCHS, wir freuen uns auf einen schönen vorweihnachtlichen Gesprächsabend: alle sind herzlich eingeladen, eigene kurze Texte mitzubringen. Wir freuen uns über Selbstverfasstes und Selbstgebackenes! Bitte, seid so lieb und bringt, nicht nur etwas, sondern euch selber mit! Bringt euch ein!
Kaiserfeldgasse 19, 1. Stock