Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für ganz Österreich:

          (alte Termine finden sich unter Archiv)

DatumZeitBezeichnungOrt
15:00
Dienstag Nachmittag in der TG
Lesen, Plaudern, Begegnung bei der TG Wien jeden Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
18:45
Krankheit – Schicksal oder Chance?
Brauchen wir heute nicht eine völlig andere Sichtweise, wenn wir uns dem Thema „Krankheit / Gesundheit“ zuwenden? Sind nicht neue, zielführende Konzepte zur Lösung gesundheitlicher Probleme nötig? Wenn wir nach zahlreichen Beschwerden und nutzlosen Therapien endlich wieder gesund werden wollen, müssen wir dann nicht unsere lebensfeindliche Ernährungs- und Esskultur sowie die krank machenden Mechanismen eines, den Menschen „zu Tode hetzenden“ Gesellschaftssystems betrachten? Haben wir nicht nur unseren Körper vernachlässigt, sondern auch unsere Seele verkümmern lassen? Der Vortragende: Peter Steffen, Journalist & Buchautor von 21 Büchern, Ernährungsexperte. Fachmann für Permakulturanlagen, Phytologie & Wildkräuterdefinition, sowie Altersforschung. Gesundheits- und Ernährungscoach der Special Olympics 2015/2016 Info: peter.steffen@gmx.at; www.peter.steffen.at Tel: 0699 / 113 03 320
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mi25.5.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi25.5.201618:30
Die acht göttlichen Gesetze (nach Baborka) Kap. 6: Das Gesetz der Bewegung: Die Lehre vom ständigen Wandel - Teil 2
Vortrag von Dr. Helmuth Ecker
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi25.5.201618:45
Hl. Geometrie – Schöpfungsmatrix „Blume des Lebens“ Platonische Körper und Chakrasystem
Die Blume des Lebens (Hl. Geometrie) zeigt uns die Schöpfungsmatrix, aus der alles entsteht und in der alles enthalten ist. Das Kleine im Großen. Das Große im Kleinen. Alles in Einem. Eines in Allem. Ist es nicht wunderbar zu erkennen, wie sich diese Evolutions-geschichte aufbaut(e), bestand, ist und bestehen bleibt – und das seit tausenden von Jahren?! Der Vortragende: Franz Fürhauser, Techniker und LRC-Energetiker, Feng Shui, Radiästhesie, Geomantie, Esmog-Orientierung, Standortanalysen, Geo-, Elektro-, Baubiologie, TLB Lebensraumberatung (Technik-Leben-Bewegung). 0664 / 39 29 19 5 fuerhauser@aon.at; www.DieEnergetiker.com
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Sa28.5.20169:00
SPIEL DER WANDLUNG - das Spiel dass dein Leben verändern kann
Das Spiel der Wandlung ist ein Brettspiel, bei dem jeder Spieler seinen persönlichen Lebenspfad folgt. Im Mittelpunkt steht für jeden Spieler ein aktuelles Lebensthema, welches der Klärung bedarf. Jede Spielsituation, jedes Ereignis, Einsichten und Rückschläge, Wunder und Wandel ist eine Gelegenheit für Erkenntnis und kreative Veränderung. Durch Wunder, Intuition und universelles Feedback, ist es uns möglich, neue Lebensperspektiven zu entdecken. Das Spiel hilft uns, das eigene Leben in einem größeren Zusammenhang besser zu verstehen und bringt vor allem mehr Lebensfreude. Es hilft uns, sehr behutsam Klarheit zu gewinnen und zeigt uns, welche Schritte zur Heilung verhelfen. Diese Schritte können dann in den Alltag integriert werden und so wirkt dieses Spiel nachhaltig an. Das Spiel ist so viel mehr als ich in Worten beschreiben kann, mann muss es selbst erleben und spielen. Ich freue mich auf euer Kommen!
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo30.5.201616:30
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo30.5.201619:30
Geschwisterlichkeit und Spiritualität
Alois Reisenbichler über die Gedanken von Pierre Stutz
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di31.5.201615:00
Dienstag Nachmittag in der TG
Lesen, Plaudern, Begegnung bei der TG Wien jeden Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di31.5.201618:45
Dinosaurier – das Geheimnis ihres Erfolgs
Abseits des wissenschaftlichen Mainstreams hält Bernhard Eduard Maier einen wissenschaftlich-philosophischen Vortrag mit neuen Erkenntnissen zur Evolution. Bernhard im O-Ton: „Machen Sie mit mir eine Reise zu längst vergangenen Gestaden der Zeit und lüften Sie ein uraltes Geheimnis!“ Erkennen Sie nicht nur, warum die Dinosaurier so groß geworden sind, sondern auch, warum den Säugetieren über die unvorstellbar lange Zeit von 140 Millionen Jahren nur eine Existenz in Kleinheit und Geborgenheit geblieben ist! Der Referent: Bernhard Eduard Maier, Jg. 1963, Studium der Zoologie, Paläontologie und Mathematik. Früher Fossilienpräparator, jetzt als Buchautor und Nachhilfelehrer tätig.
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mi1.6.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi1.6.201618:30
Der Einschlag des Okulten in die Arbeit der Theosophischen Gesellschaft
Gastvortrag von Reiner Ullrich von der TG Deutschland
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mo6.6.201616:30
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo6.6.201619:30
Tod über überwunden?! (1. Teil)
Referat von Helene Opitz
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di7.6.201615:00
Dienstag Nachmittag in der TG
Lesen, Plaudern, Begegnung bei der TG Wien jeden Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Mi8.6.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi8.6.201618:30
Perspektiven des Gottesbegriffes
Gastvortrag von Traudl Elsas von der TG Deutschland
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi8.6.201618:45
Mein Schlaf
Die wichtigsten Stunden unseres Lebens verbringen wir im Bett. Referent Harald Wally
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Do9.6.201618:45
Vortrags- und Gesprächsabend Martin Venter Ein neuer Weltlehrer?
Seinen Lebensauftrag sieht Martin Venter darin, die Mitmenschen einzustimmen für das Bewusstsein positiver Weltordnung. Womit hat ein weitgehend Unbekannter zu rechnen, der als Weltlehrer auftreten will? Ignoranz? Widerstand? Wird man ihm überhaupt zuhören? Martin möchte an diesem Abend – bei freiem Eintritt – über folg. Themen sprechen (und diskutieren!): Politik, Wirtschaft und religiöse Gemeinschaften; Chaos, Ordnung und Konventionen; Abschied von ideologischem Faschismus, sowie über den hohen Stellenwert von Selbsterkenntnis und geistigem Fortschritt. Verstehen wir, bitte, diesen Gesprächsabend als Zukunftswerkstatt! Der Vortragende: Martin Venter, vulgo Martin Bäuchl, Jg. 1981, hat sich jahrelang schriftstellerisch betätigt und 2 Bücher geschrieben, die 2009 und 2011erschienen sind. Sein 2. Buch („Wahres Menschsein oder Glaube“) betrachtet er als religiöses Grundlagenwerk. Martin wohnt in Vorarlberg und bereitet sich mental auf die Rolle des Weltlehrers vor. Eintritt frei!
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mo13.6.201616:30
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo13.6.201619:30
Tod über überwunden?! (2. Teil)
Referat von Helene Opitz
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di14.6.201615:00
Dienstag Nachmittag in der TG
Lesen, Plaudern, Begegnung bei der TG Wien jeden Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di14.6.201618:45
Heile dein Herz und werde ganz!
Wie kann man sich mit schwierigen Themen und Erfahrungen aussöhnen? Wie Zusammenhänge erkennen und verstehen? Wie gehen wir mit Verlusten, wie mit dem Tod um? Wie schaffen wir die Aussöhnung, wenn uns jemand zutiefst verletzt hat? Wie können wir unsere Sicht auf die Ereignisse in unserem Leben gestalten/verändern, damit wir die Mitmenschen verstehen? Was können wir tun, damit unser Herz heilt und Frieden fühlt? Maria Dunkl möchte uns an diesem Abend Wege und Sichtweisen aufzeigen, wie wir mit diesen schwierigen Themen umgehen können. So wie der Vortragstitel aus dem Gefühl heraus entstanden ist, dass ihr das, nämlich die Heilung und Ganzwerdung gelungen ist, so konnte sie auch die Wege dazu finden. Maria freut sich auf einen regen Austausch. www.kartenlegen-graz.sixe.at
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mi15.6.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi15.6.201618:30
SCHAMANISMUS - Theorie und Praxis
Vortrag von Mag. Christian Strasser
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi15.6.201618:45
Astrologie des Lichts – Fixsterne, der Weg zu unserem Herzen
Bei der Interpretation eines Horoskops wird die Bedeutung der Fixsterne oft vernachlässigt. Die Fixstern-Astrologie, in ihrem neuen Gewand, repräsentiert die direkten lichtvollen Informationen, wie Vergebung, Mitgefühl, Gelassenheit, Freude u.a., die unser Herz öffnen sollen – in der Religion sind sie uns als Tugenden bekannt. Dies ist der Bereich des göttlichen Lichts, jenseits der Dualität, jenseits von Gut und Böse, wo die Rückverbindung des Menschen zum Göttlichen wieder stattfinden kann. In diesem Vortrag erhalten wir Anregungen, wie wir dieses Wissen sinnvoll in unser Leben (oder in die astrologische Beratung) einfließen lassen können. Die Vortragende: Susanne Just, nach langjähriger Tätigkeit im Marketing- und Controlling-Bereich seit über 25 Jahren in der Lebens- und Sozialberatung tätig; Astrologin /Astro-master mit Schwerpunkt Fixstern-Astrologie. Weitere Ausbildungen in Astromedizin, Energetik und Numerologie.
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Do16.6.201619:30
DAS FEST DER ROSE
Der Tag der mystischen Rose war und ist ein besonderer Tag für die Rosenkreuzer, denn das Symbol der Rose als Ausdruck der erwachenden Seele ist für sie von wesentlicher Bedeutung. Die Rose ist seit vielen Jahrhunderten eine ganz besondere Blume für die westliche mystische Tradition, entsprechend der Lotusblüte im Osten. Das Fest der mystischen Rose wird traditionell 100 Tage nach der Frühlings - Tagundnachtgleiche begangen. Veranstalter: AMORC - die Rosenkreuzer, Städtegruppe Graz
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo20.6.201616:30
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo20.6.201619:30
Das Absolute, das Richtige, das Alltägliche
Referat von Christian S. Graberg
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di21.6.201615:00
Dienstag Nachmittag in der TG
Lesen, Plaudern, Begegnung bei der TG Wien jeden Dienstag von 15 Uhr bis 17 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di21.6.201618:45
Wer hat mir meinen Tag versaut? Vom Morgenmuffel zum erfolgreichen Durchstarter
LEO erwischt sie alle! Den „Ich kann mich selbst nicht leiden“ – Morgenmuffel, den Partnerschafts – Morgenmuffel, den „Heute habe ich lieber Kopfweh, statt in die Firma zu gehen“ – Morgenmuffel und sonstige Lebensfreudeverweigerer. Für alle scheint der Tag gelaufen. Aber das kann sich ändern! Motivation zur Veränderung! Darin liegt für LEO auch der Schwerpunkt seines Programms: er zeigt uns einfache Methoden, hilfreiche Techniken und ermuntert uns liebevoll zu gemeinsamen Übungen. Wer den Mut hat diesen Abend durchzustehen, erhält als Geschenk die Gewissheit: Ab jetzt ist jeder Tag ein Sieger! Der Referent: LEOpold Zillinger, Dipl. Lebensberater / Dipl. Mental- und Motivationstrainer. Mehr über ihn: www.schutzengelgmuh.com
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mi22.6.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi22.6.201618:30
Die acht göttlichen Gesetze (nach Baborka) Kap. 6: Das Gesetz der Sieben: Die Siebenzahl als Entwicklungsprinzip der Schöpfung - 1. Teil
Vortrag von Dr. Helmuth Ecker
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi22.6.201618:45
Kraftorte – Heilende Landschaften: was sind sie? wie wirken sie?
Kraftorte und heilende Landschaften wurden seit jeher aufgesucht und haben mit der Entwicklung des modernen Tourismus eine Aufwertung und Neuakzentuierung erfahren. In seiner Präsentation mit Bildern vermittelt uns Reinhard Farkas die Wirkung dieser Orte, die von 3 Faktoren bestimmt wird: natürliche Energie, kultureller Umgang mit dem Ort sowie Einstellungen und Verhaltensweisen der Besucher und Heilungssuchenden. Reinhard gibt uns Einblick in klassische und „bekannte“ Heilmöglichkeiten durch die Naturelemente Wasser, Luft, Licht und Sonne, ebenso wie in Grundlagen der Klimatherapie . . . Als besondere Typen von Kraftorten und heilenden Landschaften stellt er uns vor: Quellen und QuellLandschaften, Berge und Pässe, Hochtäler, Megalithen u. a. Weitere Themen dieses Abends sind die therapeutische Deutung der Leylinien-Theorie und Implikationen von „Anderswelt“ und „thin-places“. Zahlreiche anschauliche Bildbeispiele aus Österreich, dem britisch-irischen und dem skandinavischen Raum lassen diesen Abend zu einem besonderen Erlebnis werden. Reinhard Farkas lebt als Historiker und Druide in Graz und hat auf seinen langjährigen Camping-Reisen viele Kraftorte und heilende Landschaften aufgesucht, erfahren und beschrieben. Eine Publikation „Heilendes Irland“ ist in Vorbereitung. Mehr: www.druidrhein.net
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Do23.6.201618:45
Sonnenkräuter und Heilmittel der Sonne aus den 3 Naturreichen
In diesem Vortrag beschäftigen wir uns mit den sogenannten Sonnenkräutern oder Johanniskräutern – Wildkräuter mit der höchsten Heilsenergie, in denen sich die Kraft der Sonne in besonderem Ausmaß manifestiert, und die jetzt um die Zeit der Sommersonnenwende geerntet und verarbeitet werden. Zu diesen Sonnenkräutern zählt natürlich das echte Johanniskraut, dessen Heilwirkungen und Anwendungen (Johanniskrautöl, Rotöl) im Vortrag auch thematisiert werden. Auch im Tierreich (z. B. Biene und Bienenprodukte) und im Mineralreich (z. B. Gold und seine Heilanwendungen) findet man Elemente mit der höchsten Heilsenergie, der Energie der Sonne. Die Referentin, Mag. Andrea Schmidt, wörtlich: Durch meine jahrelangen Aufenthalte bei den Lakota Sioux, als WalksBetweenThreeWorlds (Lakota Sioux,USA, Europa) kann ich den Bogen spannen zwischen den Traditionen der Lakota Sioux und denen unserer Vorfahren. Dieses Wissen ist nicht verloren gegangen, wir haben nur verlernt es zu erkennen. www.zurueckzudenwurzeln.at info@zurueckzudenwurzeln.at 0664 / 4664 521
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mo27.6.201616:30
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo27.6.201619:30
Teilen, nicht Töten
Alois Reisenbichler über die Gedanken von Friedhelm Hengsbach (katholischer Sozialethiker)
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di28.6.201618:45
Die Wohnung / das Haus – unsere 3. Haut
Wir gehen in Resonanz mit unserer Umgebung. Der Mensch von heute verbringt die meiste Zeit seines Lebens in geschlossenen Räumen. Umso wichtiger ist es, diese entsprechend zu gestalten und vor Störeinflüssen zu schützen. Die Verwendung baubiologischer möglichst natürlicher Baustoffe und Einrichtungen, harmonikale Proportionen und das Wissen um die geomantischen Kraftflüsse schaffen einen wohngesunden Lebensraum, in dem wir uns wohl und geborgen fühlen. Der Vortragende: Ing. Günter Schweyer, Holzbau-Meister, Geomant und Baubiologe. Seit 16 Jahren selbständig und Leiter eines Ingenieurbüros für Innenarchitektur. Ausbildungen: FengShui, Radiästhesie, Geomantie, ritueller Prozessarbeit nach Dr. Mazza: keltischer Schamanismus. Arbeitsschwerpunkte: Kraftplatzuntersuchungen, Jahreszeitenrituale, Zusammenarbeit mit der Geomantiegruppe Graz. „Meine Arbeit zeichnet ein sehr ganzheitlicher Zugang aus, wo neben dem technischen knowhow die intutive Wahrnehmung und das Einfühlungs-vermögen in die Bedürfnisse meiner Auftraggeber zum Tragen kommen. Ich möchte Lebensräume schaffen, in denen man sich wohlfühlt, denn eine harmonische wohlgesunde Umgebung wirkt sich harmonisierend auf die Bewohner aus.“ www.schweyer.at
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mi29.6.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi29.6.201618:45
Nicht Symptome behandeln! Ursachen bewältigen! Der körperlich-seelische Hintergrund bei Nackenverspannungen und Bronchial-Asthma
Muskelverspannungen oder Schmerzen sind Wiederholungen aus der Vergangenheit: „Ach ja, ich habe sie schon einmal erlebt – körperlich oder seelisch – in meiner Kindheit.“ Im akuten Zustand gibt es über manuelle Behandlungen Verbesserung. Für eine wirksame Heilung will der geistige Bereich angesprochen werden: vergangene (vergessene, verdrängte?) Erlebnisse wieder aufleben lassen, sich in die damalige Situation hineinfühlen, mit Emotion aussprechen, tief durchatmen! Frei nach dem Bibelwort: „Das Wort ist Fleisch geworden . . .“ Der Vortragende: Maximilian Loidl sen., Jg. 1937, Radiomechaniker. Auf Grund einer Krankheit in jungen Jahren wurde er fast arbeitsunfähig. So begann er, sein Leben selbst in die Hand zu nehmen. Vom Schicksal geführt, beschäftigte er sich mit außergewöhnlichen Ernährungs- und Therapiemöglichkeiten, die ihm die Gesundheit wiedergaben. Heute gibt er sein Wissen weiter.
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mo4.7.201619:30
Die Einheit allen Lebens
Referat von Edith Lauppert
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di5.7.201618:45
Pflanzendevas – vom Geist der Pflanze
Allumfassend wacht die Flora über unsere Erde: Pflanzen schenken uns nicht nur in der physischen Welt ihre Gaben, sie haben sich auch mit ihrem Charakter in unserem Alltag integriert. Ist es nicht erstaunlich, dass so viele die Rose als Symbol der Liebe deuten, die Thuye als Schutzhecke verwenden und den Storchenschnabel bei Kinderwunsch unters Ehebett legen? Gemeinsam wollen wir erahnen, welche Macht unsere Pflanzen umseelt und die Bedeutung der Pflanzendevas näher kennen lernen. Die Referentin: Tünde Primus, vormals Managerin in der Privatwirtschaft, jetzt Energetikerin mit eigener Praxis („Pillango – die Kunst sich zu entfalten“). Durch Ausbildungen in den Bereichen Kinesiologie, Bachblüten, Kräuterkunde, Astrologie und Numerologie manifestierte sich ihre Berufung. 0676 / 40 80 419 www.pillango.at office@pillango.at
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mi6.7.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden. www.wallyvital.com
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi6.7.201618:45
Meine Augen
Das digitale Desaster! Was will ich nicht sehen? Referent Harald Wally www.wallyvital.at
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mo11.7.201616:30
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden. www.wallyvital.com
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo11.7.201619:30
Religion und Gewalt / Krieg
Bericht über die Sommerakademie der Friedensburg Schlaining zum Thema
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Mi13.7.201610:00
WALLIEREN-GYMNASTIK mit Harald Wally
Entspannung für Körper, Geist und Seele; frei werden im Kopf; Lockerung der Muskeln, auch Festigung und Straffung... Wirbelsäule wird gelockert und energetisch aufgerichtet mit u.a. AZ&BZ; stimmige Musik mit viel Hintergrund und Rhythmus; fast alle Musikrichtungen werden eingespielt; perfekte Tipps zur Selbstbehandlung oder Partnerbehandlung; keinerlei Gefühl des Ausgepowertseins nach den Einheiten - innere Stärke und Zufriedenheit entsteht; kurze Einheiten zur Stärkung von Herz und Kreislauf; Übungen bzw. Gymnastik für jeden individuell möglich; einfache Übungen - riesige Wirkung; sie können auch zu Hause durchgeführt werden. www.wallyvital.com
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Do14.7.201619:30
DIE KRAFT DES SCHÖPFERISCHEN DENKENS
Was sind Gedanken und wie geht der Mensch mit seinen Gedanken um? Unter anderem soll an diesem Abend auch den Fragen nachgegangen werden, was positives Denken eigentlich bedeutet und wie wir unsere Gedanken schöpferisch und aufbauend im Sinne der kosmischen Ordnung einsetzen können. Veranstalter: AMORC - die Rosenkreuzer, Städtegruppe Graz
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr16.9.201618:30
MEDITATIONSABEND - SHÄRENKLÄNGE MIT LIVE MUSIK - MONOCHORD
Da wir in der Astrologie immer achsenbezüglich denken, haben wir immer einen Ausgleich zwischen zwei Polen herzustellen: daher ist alles ein Beziehungsthema. In diesen Meditationen schauen wir uns die Achsen Venus/Mars - Liebe/Durchsetzung, Mond/Saturn - Gefühle/Verantwortung, Merkur/Jupiter - Verstand(nis)/Sinngebung, Löwe/Wassermann - Selbstsicherheit/Freiheit, Stier/Pluto - Geborgenheit/Bindungs- und Opferbereitschaft, Jungfrau/Fisch - Gesundheit/Intuition an. Dabei werden wir uns dem richtigen Verhältnis zwischen den beiden Polen in uns nähern; untermalt mit Live-Musik - Shärenklänge vom Monochord, wo wir den Klang des jeweiligen Planeten in uns verinnerlichen können. Wir freuen uns auf euer Kommen! Susanne Just - Meditationsleitung und Renate Seifert am Monochord.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr7.10.201618:30
MEDITATIONSABEND - SHÄRENKLÄNGE MIT LIVE MUSIK - MONOCHORD
Da wir in der Astrologie immer achsenbezüglich denken, haben wir immer einen Ausgleich zwischen zwei Polen herzustellen: daher ist alles ein Beziehungsthema. In diesen Meditationen schauen wir uns die Achsen Venus/Mars - Liebe/Durchsetzung, Mond/Saturn - Gefühle/Verantwortung, Merkur/Jupiter - Verstand(nis)/Sinngebung, Löwe/Wassermann - Selbstsicherheit/Freiheit, Stier/Pluto - Geborgenheit/Bindungs- und Opferbereitschaft, Jungfrau/Fisch - Gesundheit/Intuition an. Dabei werden wir uns dem richtigen Verhältnis zwischen den beiden Polen in uns nähern; untermalt mit Live-Musik - Shärenklänge vom Monochord, wo wir den Klang des jeweiligen Planeten in uns verinnerlichen können. Wir freuen uns auf euer Kommen! Susanne Just - Meditationsleitung und Renate Seifert am Monochord.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr28.10.201618:30
MEDITATIONSABEND - SHÄRENKLÄNGE MIT LIVE MUSIK - MONOCHORD
Da wir in der Astrologie immer achsenbezüglich denken, haben wir immer einen Ausgleich zwischen zwei Polen herzustellen: daher ist alles ein Beziehungsthema. In diesen Meditationen schauen wir uns die Achsen Venus/Mars - Liebe/Durchsetzung, Mond/Saturn - Gefühle/Verantwortung, Merkur/Jupiter - Verstand(nis)/Sinngebung, Löwe/Wassermann - Selbstsicherheit/Freiheit, Stier/Pluto - Geborgenheit/Bindungs- und Opferbereitschaft, Jungfrau/Fisch - Gesundheit/Intuition an. Dabei werden wir uns dem richtigen Verhältnis zwischen den beiden Polen in uns nähern; untermalt mit Live-Musik - Shärenklänge vom Monochord, wo wir den Klang des jeweiligen Planeten in uns verinnerlichen können. Wir freuen uns auf euer Kommen! Susanne Just - Meditationsleitung und Renate Seifert am Monochord.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr18.11.201618:30
MEDITATIONSABEND - SHÄRENKLÄNGE MIT LIVE MUSIK - MONOCHORD
Da wir in der Astrologie immer achsenbezüglich denken, haben wir immer einen Ausgleich zwischen zwei Polen herzustellen: daher ist alles ein Beziehungsthema. In diesen Meditationen schauen wir uns die Achsen Venus/Mars - Liebe/Durchsetzung, Mond/Saturn - Gefühle/Verantwortung, Merkur/Jupiter - Verstand(nis)/Sinngebung, Löwe/Wassermann - Selbstsicherheit/Freiheit, Stier/Pluto - Geborgenheit/Bindungs- und Opferbereitschaft, Jungfrau/Fisch - Gesundheit/Intuition an. Dabei werden wir uns dem richtigen Verhältnis zwischen den beiden Polen in uns nähern; untermalt mit Live-Musik - Shärenklänge vom Monochord, wo wir den Klang des jeweiligen Planeten in uns verinnerlichen können. Wir freuen uns auf euer Kommen! Susanne Just - Meditationsleitung und Renate Seifert am Monochord.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr9.12.201618:30
MEDITATIONSABEND - SHÄRENKLÄNGE MIT LIVE MUSIK - MONOCHORD
Da wir in der Astrologie immer achsenbezüglich denken, haben wir immer einen Ausgleich zwischen zwei Polen herzustellen: daher ist alles ein Beziehungsthema. In diesen Meditationen schauen wir uns die Achsen Venus/Mars - Liebe/Durchsetzung, Mond/Saturn - Gefühle/Verantwortung, Merkur/Jupiter - Verstand(nis)/Sinngebung, Löwe/Wassermann - Selbstsicherheit/Freiheit, Stier/Pluto - Geborgenheit/Bindungs- und Opferbereitschaft, Jungfrau/Fisch - Gesundheit/Intuition an. Dabei werden wir uns dem richtigen Verhältnis zwischen den beiden Polen in uns nähern; untermalt mit Live-Musik - Shärenklänge vom Monochord, wo wir den Klang des jeweiligen Planeten in uns verinnerlichen können. Wir freuen uns auf euer Kommen! Susanne Just - Meditationsleitung und Renate Seifert am Monochord.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock