Theosophische Gesellschaft
in Österreich

  Termine für ganz Österreich:

          (alte Termine finden sich unter Archiv)

DatumZeitBezeichnungOrt
15:00
Sprechstunde
von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
18:45
DAS MÄCHTIGE TAROT - NICHT NUR EIN JAHRMARKTSTRICK
Aus der westlichen(!) Welt stammt diese Kunst. Seit jeher wurde sie genutzt, um Antworten auf offene Fragen zu geben – ein magisches Spiel, bei dem wir uns selbst kennen lernen können. Der Narr als Hauptfigur lebt in uns allen – ob es nun der weise Narr ist oder doch der Hofnarr, den wir leben? Mit den 78 Karten sind nicht nur umfangreiche Legungen (wie der kabbalistische Lebensbaum) möglich, sondern auch direkte Entscheidungshilfen und Richtungsweiser wie „der nächste Schritt“ können gelegt werden. Entdecken wir gemeinsam bei der Heldenreise die archetypischen Urprinzipien und lernen sie mit den Tarotkarten verstehen! Die Referentin: Mag. Tünde Primus, vormals Managerin in der Privatwirtschaft, jetzt Energetikerin mit eigener Praxis („Pillango – die Kunst sich zu entfalten“). Durch Ausbildungen in den Berei-chen Kinesiologie, Bachblüten, Kräuterkunde, Astrologie und Numerologie manifestierte sich ihre Berufung. 0676 / 40 80 419 www.pillango.at; mail: office@pillango.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi7.12.201610:00
WALLIEREN-WIRBELSÄULENTRAINING
mit Harald Wally; erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com MOBILISATION-DEHNEN-SCHWINGEN-RUHEN-ENTSPANNEN-HÖREN-SPÜREN-SEHEN mit Musik aus der ganzen Welt; Körper-Seele-Geist-Gymnastik im Sitzen-Stehen-Liegen. Diskutieren über anstehende Herausforderungen. Ich biete jedes Mal einen anderen Schwerpunkt an - kann natürlich auch von Ihnen kommen!
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi7.12.201618:30
Überblick über Modernes Rosenkreuz
Vortrag von Rudolf Claus Lechner
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi7.12.201618:45
ASTROLOGIE UND KUNST
Zahlreiche Gemälde, Fresken, Mosaike, Skulpturen, Plastiken, ebenso wie Kathedralen, Glockentürme, Schlösser und Rathäuser legen Zeugnis davon ab, daß Astrologie und Kunst zusammenge-hören. Das gilt für alle Epochen: von den unbekannten Erbauern der romanischen und gotischen Kathedralen über Leonardo da Vinci, Tizian und Albrecht Dürer bis hin zu Salvador Dali und Andy Warhol haben sich Künstler von der Astrologie inspirieren lassen. Bei genauerem Hinsehen ist diese Verbindung nicht überraschend: im Gegenteil – beide ergänzen einander: die Kunst bringt geistige Ideen der jeweiligen Zeit zum Ausdruck, die Astrologie macht diese Ideen durch eine uralte, zeitlose Symbolsprache erfahrbar und gibt den Menschen Orientierung bei der Suche nach ihrem Platz im Kosmos. Beide vereint die Sehnsucht nach kosmischer Harmonie und Ästhetik. Anhand von Bildern und Darstellungen möchte uns Peter Prugger an diesem Abend diese große Thema näher bringen.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr9.12.201618:30
MEDITATIONSABEND - SHÄRENKLÄNGE MIT LIVE MUSIK - MONOCHORD
Da wir in der Astrologie immer achsenbezüglich denken, haben wir immer einen Ausgleich zwischen zwei Polen herzustellen: daher ist alles ein Beziehungsthema. In diesen Meditationen schauen wir uns die Achsen Venus/Mars - Liebe/Durchsetzung, Mond/Saturn - Gefühle/Verantwortung, Merkur/Jupiter - Verstand(nis)/Sinngebung, Löwe/Wassermann - Selbstsicherheit/Freiheit, Stier/Pluto - Geborgenheit/Bindungs- und Opferbereitschaft, Jungfrau/Fisch - Gesundheit/Intuition an. Dabei werden wir uns dem richtigen Verhältnis zwischen den beiden Polen in uns nähern; untermalt mit Live-Musik - Shärenklänge vom Monochord, wo wir den Klang des jeweiligen Planeten in uns verinnerlichen können. Wir freuen uns auf euer Kommen! Susanne Just - Meditationsleitung und Renate Seifert am Monochord.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo12.12.201616:30
WALLIEREN-WIRBELSÄULENTRAINING
mit Harald Wally; erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com MOBILISATION-DEHNEN-SCHWINGEN-RUHEN-ENTSPANNEN-HÖREN-SPÜREN-SEHEN mit Musik aus der ganzen Welt; Körper-Seele-Geist-Gymnastik im Sitzen-Stehen-Liegen. Diskutieren über anstehende Herausforderungen. Ich biete jedes Mal einen anderen Schwerpunkt an - kann natürlich auch von Ihnen kommen!
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo12.12.201619:30
Magie der Töne, 2. Teil
mit Anton Dekan
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di13.12.201615:00
Sprechstunde
von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di13.12.201618:45
KÖRPERKERZEN
Vortrag am Namenstag der hl. Lucia (die Lichtbringende)Die Körperkerze wurde von einer ungarischen Leistungssportlerin über viele Jahre hinweg erprobt und entwickelt. Die Körperkerze soll über das Element Feuer heilend auf Geist, Seele und Körper wirken. Zu jedem Thema gibt es unterschiedliche Körperkerzen, zB sieben Chakrenkerzen, die Beziehungskerze, die Schamanenkerze u.v.m. Die Vortragende wird an diesem Abend alle Kerzen mitbringen und vorstellen, wobei die Möglichkeit zum Ausprobieren besteht. Die Körperkerzen zu spüren ist wertvoller als nur darüber zu hören. Referentin: Astrid Nicole Maas
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi14.12.201610:00
WALLIEREN-WIRBELSÄULENTRAINING
mit Harald Wally; erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com MOBILISATION-DEHNEN-SCHWINGEN-RUHEN-ENTSPANNEN-HÖREN-SPÜREN-SEHEN mit Musik aus der ganzen Welt; Körper-Seele-Geist-Gymnastik im Sitzen-Stehen-Liegen. Diskutieren über anstehende Herausforderungen. Ich biete jedes Mal einen anderen Schwerpunkt an - kann natürlich auch von Ihnen kommen!
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi14.12.201618:30
Reinkarnation: Persönliche Rückerinnerungen und metaphysische Betrachtung
Vortrag von Mag. Christian Strasser
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi14.12.201618:45
BERÜHRUNG
Was heißt das? Durch wen und was lasse ich mich berühren? Tägliche Nachrichten? Wann fange ich an, auf meinen Körper zu hören und in IHN hinein zu horchen? ... mit Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com; Handy-Nr.: 0650 / 59 58 059
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Do15.12.201619:30
Lichtfest
AMORC-Städtegruppe Graz
Graz, Kaiserfeldg. 19, 1. Stock
Mo19.12.201619:30
Vorweihnachtlicher Abend
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di20.12.201615:00
Sprechstunde
von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Mi21.12.201618:30
Besinnlicher weihnachtlicher Abend
Gestaltung: Dipl. Päd. Friederike Ecker und Dr. Helmuth Ecker
4040 Linz, Ferihumerstr. 52/2
Mi21.12.201618:45
ASTROLOGIE UND GEBET
Gebete sind für die Vergeistigung des Lebensleibes überaus wertvoll. Über das WESEN des Gebetes, sowie die Art, die Form und über den tieferen Sinn möchten Ihnen die Vortragenden Peter Prugger und Ing. Herbert Fuchs Hiweise geben. Ein Erlebnisvortrag mit vielen Hinweisen aus der Sicht der Vortragenden können für Sie Anregung sein, diese Themen näher kennen zu lernen.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
So8.1.201717:00
HISTORISCHE TANZGRUPPE
Historische Tanzgruppe. Einstieg jederzeit möglich. Keine Anmeldung notwendig. Tänze nach Arbeau, Playford, Caroso, Negri, u.a. von 17.00 bis 19.00 Uhr; Kostenbeitrag € 2,--. Handy-Nr. 0650/68 77 166, Info: doris.berger@gmx.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mo9.1.201719:30
Zukunft
Referat von Edith Lauppert
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Di10.1.201715:00
Sprechstunde
von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr
1060 Wien, Stumpergasse 40, Hochpart. (am Haustor anläuten), Tel. u. Fax 01-59 55 117 (U3 Westbahnhof oder Zieglergasse)
Do12.1.201718:45
DIE 5 BIOLOGISCHEN NATURGESETZE
Ursache und Verlauf von Krankheiten. Befreiung aus der Angst durch Verstehen. In der Natur geschieht nichts aus Zufall oder gar Willkür. In der Natur dient alles dem Leben! Warum aber beobachten wir scheinbar genau das Gegenteil? Dieses wird von Frau Dipl.-Ing. Christina Hesshaimer-Wolf (Handy-Nr. 0677/61737769, e-mail: christina@5bn.at) aus naturwissenschaftlicher Sicht der 5 biologischen Naturgesetze in diesem Vortrag beantwortet. Die Gesetzmäßigkeiten, die Dr.med. R.G. Hamer vor rund 30 Jahren (wieder)entdeckt hat, können Ursache und Verlauf präzise erklären - Zeit dieses Wissen mit allen Menschen zu teilen.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Di24.1.201718:45
UNERKLÄRLICHE BAUCHSCHMERZEN
Schmerzen, Völlegefühl und Durchfall, Verstopfung bis zum Morbus Crohn und Reizdarm! Wo liegen die Ursachen und gibt es Lösungen? Vortragende: Harald Wally und Stefan Nagy. Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi25.1.201718:45
BLUTANALYSE MIT DUNKELFELDMIKROSKOP NACH ENDERLEIN
Eine andere Betrachtung des Blutes und Zustandes. Erkennen von krankhaftem Blut und die Auswirkungen auf den Körper. Vortragende: Stefan Nagy und Harald Wally. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at und Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
So29.1.201717:00
HISTORISCHE TANZGRUPPE
Historische Tanzgruppe. Einstieg jederzeit möglich. Keine Anmeldung notwendig. Tänze nach Arbeau, Playford, Caroso, Negri, u.a. von 17.00 bis 19.00 Uhr; Kostenbeitrag € 2,--. Handy-Nr. 0650/68 77 166, Info: doris.berger@gmx.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Do2.2.201718:45
LICHTMESS (IMBOLC) - TRADITION, SYMBOLIK UND BEDEUTUNG
Was haben die christliche Kerzenweihe, der Murmeltiertag und das Märchen Schneeweisschen und Rosenrot gemeinsam? Sie alle finden ihren Ursprung in der Lichtmess/Imbolc - Tradition. Imbolc ist im achtspeichigen Rad der Sonnen- und Mondfeste des Jahreskreislaufs das erste Mondfest nach der dunklen Jahreszeit und konzentriert sich im Wesentlichen auf die Feier der Rückkehr des Lichts. An diesem Abend beschäftigen wir uns mit den vorchristlichen Imbolc - Traditionen, der Bedeutung der jungfräulichen Göttin Brigid/Brida im Kulturenvergleich, ihren pflanzlichen und tierischen Attributen, Lichtmess - Märchen und der Bedeutung von Lichtmess in der heutigen Zeit. Andrea Schmidt ist Kräuterfrau, Humanenergetikerin, und Ethnologin mit Schwerpunkt Lakota-Sioux Traditionen. www.zurueckzudenwurzeln.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr3.2.201719:30
DIE URALTE WISSENSCHAFT DES KRIYA YOGA
Kriya Yoga ist eine uralte Meditationstechnik verbunden mit einer bewussten Lebensführung. Kriya Yoga lehrt, dass jede Aktivität, kri durch ya, die innewohnende Seele ausgeführt wird. Es ist eine universelle spirituelle Methode, die alle religiösen und kulturellen Trennungen überwindet. Das Praktizieren von Kriya Yoga hilft uns dabei, mehr Ruhe und innere Freude zu erfahren, sodass wir ein ausgeglicheneres und erfolgreiches Leben führen können. Referentin: Uschi Schmidtke, autorisierte Yogacharya vom Internationalen Verein zur Förderung des authentischen Kriya Yoga (www.kriya.eu). Am 4.02 und 5.02.2017 findet ein Kriya Yoga Seminar jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr statt. Wir bitten um Ihre Seminar-Anmeldung bei Helga Kropiunigg unter 0676/550 22 69 oder E:kommunizierendsein@sweb.de
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Fr3.2.201719:30
DIE URALTE WISSENSCHAFT DES KRIYA YOGA
Kriya Yoga ist eine uralte Meditationstechnik verbunden mit einer bewussten Lebensführung. Kriya Yoga lehrt, dass jede Aktivität, kri durch ya, die innewohnende Seele ausgeführt wird. Es ist eine universelle spirituelle Methode, die alle religiösen und kulturellen Trennungen überwindet. Das Praktizieren von Kriya Yoga hilft uns dabei, mehr Ruhe und innere Freude zu erfahren, sodass wir ein ausgeglicheneres und erfolgreiches Leben führen können. Referentin: Uschi Schmidtke, autorisierte Yogacharya vom Internationalen Verein zur Förderung des authentischen Kriya Yoga (www.kriya.eu). Am 4.02 und 5.02.2017 findet ein Kriya Yoga Seminar jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr statt. Wir bitten um Ihre Seminar-Anmeldung bei Helga Kropiunigg unter 0676/550 22 69 oder E:kommunizierendsein@web.de
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Sa4.2.20179:00
KRIYA YOGA SEMINAR
Kriya Yoga ist eine uralte Meditationstechnik verbunden mit einer bewussten Lebensführung. Kriya Yoga lehrt, dass jede Aktivität, kri durch ya, die innewohnende Seele ausgeführt wird. Es ist eine universelle spirituelle Methode, die alle religiösen und kulturellen Trennungen überwindet. Das Praktizieren von Kriya Yoga hilft uns dabei, mehr Ruhe und innere Freude zu erfahren, sodass wir ein ausgeglicheneres und erfolgreiches Leben führen können. Seminarleitung: Uschi Schmidtke, autorisierte Yogacharya vom Internationalen Verein zur Förderung des authentischen Kriya Yoga (www.kriya.eu). Am 4.02 und 5.02.2017 findet ein Kriya Yoga Seminar jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr statt. Wir bitten um Ihre Seminar-Anmeldung bei Helga Kropiunigg unter 0676/550 22 69 oder E:kommunizierendsein@web.de
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
So5.2.20179:00
KRIYA YOGA SEMINAR
Kriya Yoga ist eine uralte Meditationstechnik verbunden mit einer bewussten Lebensführung. Kriya Yoga lehrt, dass jede Aktivität, kri durch ya, die innewohnende Seele ausgeführt wird. Es ist eine universelle spirituelle Methode, die alle religiösen und kulturellen Trennungen überwindet. Das Praktizieren von Kriya Yoga hilft uns dabei, mehr Ruhe und innere Freude zu erfahren, sodass wir ein ausgeglicheneres und erfolgreiches Leben führen können. Seminarleitung: Uschi Schmidtke, autorisierte Yogacharya vom Internationalen Verein zur Förderung des authentischen Kriya Yoga (www.kriya.eu). Am 4.02 und 5.02.2017 findet ein Kriya Yoga Seminar jeweils von 9.00 bis 18.00 Uhr statt. Wir bitten um Ihre Seminar-Anmeldung bei Helga Kropiunigg unter 0676/550 22 69 oder E:kommunizierendsein@web.de
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi8.2.201718:45
ICH SEHE NICHT MEHR!
Ich sehe nicht mehr klar: Was beeinträchtigt meine
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi8.2.201718:45
ICH SEHE NICHT MEHR!
Ich sehe nicht mehr klar: Was beeinträchtigt meine Wahrnehmung? Meine digitale Welt, Stress, Ernährung,... Wo liegen die Ursachen und gibt es Lösungen? Vortragende: Harald Wally und Stefan Nagy. Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Di28.2.201718:45
ZU GAST IN MUTTER NATUR´S KÜCHE - DIE KUNST DES SALBENRÜHRENS
Wäre es nicht schön, die Kraft der Pflanzen persönlich kennenzulernen? Ihr total nah zu kommen und direkt in Verbindung mit ihrer Macht zu stehen? Es ist leicht, sie mit ihrem ganzen Wesen zu erfassen, wenn sie dich ganz und gar umhüllt. Lasst uns gemeinsam in die zauberhafte Welt des Salbenrührens eintauchen! Mit den wirksamen Ingredenzien lassen sich besondere Kompositionen kreieren, die auf allen Ebenen wirken. Ob nun bei körperlichen Beschwerden, als Unterstützung beim Sport oder zur Hautpflege – bei selbst hergestellten Naturprodukten wisst ihr immer genau was drin ist. Lassen wir uns gemeinsam von der Magie berühren und unsere Salben rühren! Die Referentin: Mag. Tünde Primus, vormals Managerin in der Privatwirtschaft, jetzt Energetikerin mit eigener Praxis („Pillango – die Kunst sich zu entfalten“). Durch Ausbildungen in den Berei-chen Kinesiologie, Bachblüten, Kräuterkunde, Astrologie und Numerologie manifestierte sich ihre Berufung. 0676 / 40 80 419 www.pillango.at; mail: office@pillango.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi1.3.201718:45
RADIONIK - GESCHICHTE UND WIRKUNG!
Darstellung der Forschungen und ihrer Ergebnisse von Dr. Abrahms und Dr. Ruth Drown, die diese Methode schon vor mehr als 100 Jahren erfolgreich eingesetzt und angewendet haben. Vortragende: Stefan Nagy und Harald Wally. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at und Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Di14.3.201718:45
ICH KANN NICHT MEHR SCHLAFEN!
Vom Bett bis zum Bettsystem, der Schlafraum, Stress, digitale Welt, Ernährung, unsere Gedanken,... Wo liegen die Ursachen und gibt es Lösungen? Vortragende: Harald Wally und Stefan Nagy. Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Sa18.3.20179:00
SPIEL DER WANDLUNG - das Spiel dass dein Leben verändern kann
Das Spiel der Wandlung ist ein Brettspiel, bei dem jeder Spieler seinem persönlichen Lebenspfad folgt. Im Mittelpunkt steht für jeden Spieler ein aktuelles Lebensthema, welches der Klärung bedarf. Das Spiel wird zum Spiegel des eigenen Lebens und jede Spielsituation, jedes Ereignis, wie Geburt, Einsichten und Rückschläge, Wunder und Wandel ist eine Gelegenheit für Erkenntnis und kreative Veränderung. Durch Wunder, Intuition und universelles Feedback, ist es uns möglich neue Lebensperspektiven zu entdecken. Das Spiel hilft uns, das eigene Leben in einem größeren Zusammenhang besser zu verstehen und bringt uns vor allem mehr Schwung und Lebensfreude. Es hilft uns sehr behutsam Klarheit zu gewinnen und zeigt uns, welche Schritte zur Heilung verhelfen. Diese Schritte können dann in den Alltag integriert werden und so wirkt dieses Spiel nachhaltig an. Es ist so viel mehr, als ich in Worten beschreiben kann, mann muss es selbst erleben und spielen. Ich freue mich auf Euer Kommen! Spielleitung Susanne Just, Lebens- und Sozialberatung, Astromaster
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Di21.3.201718:45
DUFT UND WELT - EINE REISE ZU ÖLEN, HARZEN UND KRÄUTERN
Als machtvolles Werkzeug vermögen Düfte unser Dasein um eine magische Dimension zu bereichern und persönliche Fähigkeiten zur Entfaltung zu locken. Die Essenz der Pflanze schärft die Sinne, lässt uns Wesentliches vom Unwesentlichen unterscheiden und das Tor zur Kreativität wird geöffnet. Entfachen Sie Ihre Leidenschaft, spüren Sie in Ihre Wurzeln und veredeln Sie Ihren visionären Zugang. Gehen Sie wieder in Kontakt mit sich selbst und finden Sie lustvoll Ihre verborgenen Potenziale! Die Referentin: Mag. Tünde Primus, vormals Managerin in der Privatwirtschaft, jetzt Energetikerin mit eigener Praxis („Pillango – die Kunst sich zu entfalten“). Durch Ausbildungen in den Bereichen Kinesiologie, Bachblüten, Kräuterkunde, Astrologie und Numerologie manifestierte sich ihre Berufung. 0676 / 40 80 419 www.pillango.at; mail: office@pillango.at
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock
Mi5.4.201718:45
GEDÄCHTNISLEISTUNG STEIGERN - ABER WIE?
Gedächtnisleistung steigern - aber wie? Kann ich mein Gedächtnis trainieren? Vortragende: Harald Wally und Stefan Nagy. Harald Wally, erfolgreicher Heilmasseur; www.wallyvital.com. Stefan Nagy: Ausbildungen: Energetik, Körper, Dunkelfeld; e-mail: s.nagy@aon.at.
8010 Graz, Kaiserfeldgasse 19 / 1 . Stock